Lachgassedierung für kosmetische Behandlungen


Eine Spezialität von Grodenta ist die Lachgassedierung für kosmetische/plastisch-chirurgische Behandlungen. Bei der Laser-Haarentfernung, Fillern, Fettabsaugung und vielen anderen Behandlungen wird Ihr Patient leichte oder irritierende Schmerzen verspüren, die der gesamten Erfahrung einen negativen Vorteil verleihen können.

Eine schnelle Lachgas-Beruhigungsanwendung kann Schmerzen und jeglichen Stress/Ängste leicht lindern. Neben einem unverwechselbaren Charakter für Ihre Praxis erhöhen Sie auch den Anteil an Wiederholungsbehandlungen, da das Patientenerlebnis stark verbessert wird!

Der Aufbau unserer Geräte ist ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Praxis, Ihrer Patienten und Ihrer Behandlungen abgestimmt.

Liefersysteme

Zum Beispiel arbeiten wir mit verschiedenen Abgabesystemen, einer transparenten Lichtklebstoffmaske für die Nase für kurze Behandlungen im Gesicht oder am Körper, einem Mundstück für Behandlungen der Nase und einer Vollmaske für lange und radikale Behandlungen, für die nur Lokalanästhetika verwendet werden werden derzeit verwendet. Die Anwendung kann während der gesamten Behandlung an Ort und Stelle bleiben, um ein Auslaufen zu verhindern.

Absaugung

Grodenta bietet verschiedene Möglichkeiten zur Absaugung der Gase. Das Gerät kann an das medizinische Vakuum angeschlossen werden oder Sie können die eingebaute Saugpumpe von Grodenta verwenden. Grodenta unterstützt Sie auch bei der Verbesserung oder Installation der richtigen Raumextraktion.

Sicherheit

Bei den meisten Sedierungsgeräten, wie zum Beispiel Relivopan, Kalinox oder Meopa, kann der Arzt nur 50 % Lachgas verabreichen, was häufig zu Übersedierung, Angst und Übelkeit führt. Das Grodenta-System hingegen ermöglicht es dem Arzt, Sauerstoff und Lachgas von 0 % bis 50 % zu mischen. Dadurch lässt sich die Menge pro Patient anpassen, was zum Komfort beiträgt. 

Nach der Behandlung ist es einfach, auf 100 % Sauerstoff umzusteigen, um das restliche Lachgas sicher aus dem Körper des Patienten auszuwaschen. Danach kann der Patient ohne Nebenwirkungen wieder am Straßenverkehr oder an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen.


Mehr Informationen

Weitere Informationen über die Behandlung, den Prozess und die Auswirkungen auf die Patienten finden Sie unter diese Seite.

Für einen unverbindlichen Termin für weitere Informationen zu den Lieferungen in Ihrer Praxis kontaktieren Sie uns bitte über diesen Button.

Kostenlose beratung        Angebotsanfrage

Gerne unterstützen wir Sie auch mit Informationen zu unseren Kauf- und Leasingoptionen